Die nächste Runde: Heimspiel Hamburg

These boots … Ich muss ja zugeben, ich hatte die Wanderstiefel gestern schon angezogen. Na ja, die anderen Stiefel hatte ich alle geputzt, da war noch Schuhcreme dran. Oder sie waren schon eingepackt, schließlich reise ich dieses Mal nicht nur zum Wandern, sondern auch zu einer Geburtstagsfeier. Ja, stimmt alles, aber um der Wahrheit die …

Weiterlesen …

Die Elbe im Januar 22

Elbwanderung - Karte Elberadweg

Von Elmshorn aus geht es weiter nach Hamburg Das Warten hat bald ein Ende, denn am 16. Januar fahre ich nach Hamburg, wo ich bei meiner Mutter und ihrem Mann zu Gast sein werde, während ich die nächsten vier Etappen wandere. Das ist für mich natürlich superpraktisch, denn so fahre ich morgens zu dem jeweiligen …

Weiterlesen …

Von Glückstadt nach Elmshorn

Elmshorn: Der erste Regenbogen

Tag 4 der Elbwanderung Heute bin ich zwar nicht ganz früh, aber doch flott losgelaufen. Ehrlich gesagt, ich habe mich in dem Hotel nicht wohlgefühlt, obwohl alles sehr hübsch war. Ich habe schnell gefrühstückt und Glückstadt auf dem schnellsten Weg in Richtung Elmshorn verlassen. Eigentlich wollte ich einen Weg näher an der Elbe wandern. Aber …

Weiterlesen …

Von Hörne nach Glückstadt

Glückstatt, eine schöne Kirche

Tag 3 der Elbwanderung Heute geht es nach Glückstatt. Was für ein großartiger Morgen! Als ich losging, war das Gras an der Straße noch reifbedeckt und jetzt wechselt der Reif mehr und mehr in Tau. Aber im Schatten sind die Grashalme noch weiß überzogen. Ich habe mich heute entschieden, nicht direkt dem Radweg zu folgen, …

Weiterlesen …

Von Otterndorf nach Hörne

Von Otterndorf nach Hörne

Tag 2 der Elbwanderung Ich bin heute gegen 9.30 Uhr Richtung Hörne losgestiefelt, habe den Ort Otterndorf bei Tageslicht gesehen und ein paar Bilder gemacht. Dann bin ich quer durchs Wohngebiet, schräg durch die Felder zum Hadelner Kanal gelaufen, wo ich dann wieder auf den offiziellen Teil des Radwegs kam. Ein wunderschönes Wegstück durch herbstliche …

Weiterlesen …

Von Cuxhaven nach Otterndorf

Cuxhaven - die Kugelbake

Tag 1 der Elbwanderung Ich bin um 7.30 Uhr, na gut, um 7.40 Uhr aufgestanden, stehe um kurz vor halb zehn, nach einem Frühstück im Hotel, wo ich freundlich umsorgt wurde, am Bahnhof und warte auf den Zug. Der wird mich nach Cuxhaven bringen. Dort geht es schnell mit dem Bus weiter zur Kugelbake und …

Weiterlesen …

Ab ins Cuxland

Otterndorf Bahnhof

Tag 0 der Elbwanderung So, heute geht es los. Um 12.33 Uhr fährt mein Zug in Richtung Otterndorf, wo ich zwei Nächte schlafen werde. Ich bin früh aufgestanden, habe die Tiere versorgt, mich selber auch, habe die letzten Teile in den Rucksack gepackt, den Rucksack gewogen und das Ergebnis noch ein wenig optimiert. Ich habe …

Weiterlesen …

Unterkunft

Unterkunft analog gebucht

Suche, erste Buchungen und viele Ideen Bei der Planung meiner ersten Etappe der Elbwanderung musste ich mir jetzt im Vorfeld mal Gedanken über meine nächtliche Unterkunft machen. Viele Ideen hatte ich ja im Vorfeld schon. Und liebe Freundinnen und Freunde haben auch ihre Ideen eingebracht. Die Unterkunft für die erste Etappe Für die erste Etappe …

Weiterlesen …

Elbe – los geht’s!

Elbe - von der Mündung bis zur Quelle

Von der Kugelbake bis zur Quelle „Wo wanderst du? An der Elbe? Die ganze Elbe?“ Ja, genau das werde ich tun. Zum einen ist das mein ganz persönliches Ritual. Ich möchte sozusagen in mein neues Leben hineinwandern. Zum anderen habe ich Lust darauf, mich durch die Welt zu bewegen. Das klingt merkwürdig? Es ist aber …

Weiterlesen …